Vollmacht Geschäftsfähigkeit Vordruck




Formular Vollmacht Geschäftsfähigkeit Vordruck


Dieser Vordruck für eine Vollmacht zur Geschäftsfähigkeit dient dazu, eine Person zu bevollmächtigen, in Ihrem Namen Geschäfte zu tätigen, falls Sie selbst dazu nicht in der Lage sind.

Die Vollmacht kann beispielsweise notwendig werden, wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer längeren Krankheit vorübergehend handlungsunfähig sind oder sich im Ausland aufhalten und Geschäfte in Deutschland erledigen müssen.

Ziel des Formulars

Das Ziel des Formulars ist es, die Geschäftsfähigkeit einer bevollmächtigten Person in Ihrem Namen zu regeln, sodass diese in der Lage ist, alle notwendigen Handlungen und Entscheidungen treffen zu können.

Teile des Formulars

1. Angaben zur bevollmächtigten Person

Hier müssen Sie den Namen, das Geburtsdatum und die Anschrift der Person eintragen, die Sie bevollmächtigen möchten.

2. Umfang der Vollmacht

In diesem Abschnitt müssen Sie genau festlegen, welche Geschäfte die bevollmächtigte Person in Ihrem Namen tätigen darf. Es ist wichtig, dass Sie hierbei präzise Formulierungen wählen und gegebenenfalls einschränkende Bedingungen festlegen, um Missverständnisse zu vermeiden.

3. Dauer der Vollmacht

Hier können Sie festlegen, für welchen Zeitraum die Vollmacht gilt. Wenn Sie keine bestimmte Dauer angeben, gilt die Vollmacht in der Regel unbefristet.

  Vordruck Vollmacht Jagdgenossenschaft
4. Widerruf der Vollmacht

Sie haben jederzeit das Recht, die Vollmacht zu widerrufen. Hier können Sie festlegen, unter welchen Bedingungen und auf welche Weise Sie die Vollmacht widerrufen möchten.

5. Unterschriften

Das Formular muss von Ihnen persönlich unterschrieben werden. Wenn Sie nicht in der Lage sind, selbst zu unterschreiben, können Sie eine Person Ihres Vertrauens mit der Unterschrift bevollmächtigen.


Muster-Vollmacht Geschäftsfähigkeit

Hiermit bevollmächtige ich Frau/Herr [Name und Anschrift der bevollmächtigten Person], in meinem Namen und auf meine Rechnung alle Geschäfte zu tätigen, die zur Wahrung meiner Interessen erforderlich sind.

Der Umfang der Vollmacht umfasst insbesondere: [genaue Beschreibung der Geschäfte, zum Beispiel Verkauf oder Kauf von Immobilien, Abschluss von Verträgen oder Buchungen von Reisen].

Die Vollmacht gilt ab dem [Datum] und ist unbefristet. Ich behalte mir das Recht vor, die Vollmacht jederzeit zu widerrufen.

Ort, Datum, Unterschrift


Eine Vollmacht ist ein Schriftstück, welches eine Person dazu berechtigt, im Namen einer anderen Person zu handeln. In Bezug auf Geschäftsfähigkeit ermöglicht diese Vollmacht einem Dritten, Verträge oder Transaktionen im Namen der bevollmächtigten Person abzuschließen.

Was ist ein Vollmacht Geschäftsfähigkeit Vordruck?

Ein Vollmacht Geschäftsfähigkeit Vordruck ist ein Musterformular, welches die notwendigen Informationen enthält, um eine Vollmacht für Geschäftsfähigkeit auszufüllen. Dieses Formular erleichtert den Prozess, eine Vollmacht zu erstellen und sorgt dafür, dass alle wichtigen Informationen enthalten sind.

Wie fülle ich einen Vollmacht Geschäftsfähigkeit Vordruck aus?

  1. Geben Sie den vollständigen Namen und die Adresse der bevollmächtigten Person an.
  2. Geben Sie den vollständigen Namen und die Adresse der bevollmächtigten Person an.
  3. Geben Sie den Zweck der Vollmacht an.
  4. Legen Sie fest, welche Geschäfte der Bevollmächtigte im Namen der bevollmächtigten Person tätigen darf.
  5. Legen Sie fest, ob die Vollmacht nur für einen bestimmten Zeitraum oder bis auf Widerruf gültig ist.
  6. Unterschreiben Sie das Dokument und lassen Sie es von einem Notar beglaubigen.
  Vollmacht Konzert Vordruck

Welche Informationen sollten in einer Vollmacht enthalten sein?

Eine Vollmacht sollte immer die folgenden Informationen enthalten:

  • Der vollständige Name und die Adresse der bevollmächtigten Person
  • Der vollständige Name und die Adresse der bevollmächtigten Person
  • Der Zweck der Vollmacht
  • Welche Geschäfte der Bevollmächtigte im Namen der bevollmächtigten Person tätigen darf
  • Ob die Vollmacht nur für einen bestimmten Zeitraum oder bis auf Widerruf gültig ist
  • Die Unterschrift der bevollmächtigten Person und die Beglaubigung durch einen Notar

Häufig gestellte Fragen

Wer kann eine Vollmacht ausstellen?

Jede Person, die volljährig und geschäftsfähig ist, kann eine Vollmacht ausstellen.

Muss die Vollmacht beglaubigt werden?

Es ist nicht zwingend erforderlich, eine Vollmacht beglaubigen zu lassen. Es empfiehlt sich jedoch, dies zu tun, um die Gültigkeit der Vollmacht zu gewährleisten.

Was passiert, wenn die bevollmächtigte Person Missbrauch betreibt?

Wenn die bevollmächtigte Person Missbrauch betreibt, kann die Vollmacht jederzeit widerrufen werden. Sollte es zu finanziellen Schäden kommen, kann die bevollmächtigte Person haftbar gemacht werden.


Teil der Vollmacht Beschreibung
Vollmachtgeber Der vollständige Name und die Adresse der bevollmächtigten Person
Bevollmächtigter Der vollständige Name und die Adresse der bevollmächtigten Person
Zweck Der Zweck der Vollmacht
Geschäfte Welche Geschäfte der Bevollmächtigte im Namen der bevollmächtigten Person tätigen darf
Gültigkeit Ob die Vollmacht nur für einen bestimmten Zeitraum oder bis auf Widerruf gültig ist

Schreibe einen Kommentar